Achtung: Intelligenz macht Tempo (Volume 34 – 16.06.2022)

Classic!

Forschungsstrom Folge 34 strömte am 16. Juni 2022 durch das Internet. Es wurde gezeichnet, mit künstlichen Intelligenzen gespielt und Preprints bewertet.

[00:11] Los geht’s

Signature Move und aktuelles

[16:09] Claudia und die Hinweisnotwendigkeit

Preprints sind noch nicht formal begutachtete wissenschaftliche Texte, die im Sinne von Open Science immer häufiger veröffentlicht werden. Macht es Sinn einen entsprechenden Hinweis darauf zu schreiben? Die Studie, die Claudia diesmal vorgestellt hat, versucht dieser Frage auf den Grund zu gehen.

Wingen, T., Berkessel, J. B., & Dohle, S. (2022). Caution, Preprint! Brief Explanations Allow Nonscientists to Differentiate Between Preprints and Peer-Reviewed Journal Articles.  https://doi.org/10.1177/25152459211070559

Lambert verweist auf den folgenden Twitter-Account, der immer wieder Abbildungen aus wissenschaftlichen Veröffentlichungen postet und raten lässt, woran man erkennt, ob da etwas manipuliert wurde. https://twitter.com/MicrobiomDigest

[1:00:47] Henning und die grüne Welle

Henning zeichnet und zeigt uns für wen eine grüne Welle eine grüne Welle ist und für wen eine rote Welle.

[1:37:30] Lambert und die künstlichen Bilder

Lambert zeigt uns DALL·E 2, eine künstliche Intelligenz, die Bilder aus eingegebenen Begriffen generiert. Das sieht erstaunlich realistisch aus, hat aber auch so seine Tücken.

Zum selber versuchen: https://huggingface.co/spaces/dalle-mini/dalle-mini 

Zum API-Zugang beantragen: https://openai.com/dall-e-2/ 

Bildersammlung: https://twitter.com/weirddalle

[2:02:18] Bis zum nächsten Stream

Hausmeisterei und Raid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.